Rezensionen 3-4/2018

Zusammenfassung / Abstract

  • Maren Niehoff, Philo of Alexandria. An intellectual Biography. New Haven /London: Yale University Press 2018. 336 S. ISBN 978-0-300-23130-4.
  • Annemarie Kaufmann-Heinimann, Max Martin, Die Apostelkanne und das Tafelsilber im Hortfund von 1628. Trierer Silberschätze des 5. Jahrhunderts. Mit Beiträgen von Wolfgang Binsfeld, Heinz Cüppers, Ludwig Eiden, Sabine Faust, Susanne Greiff, Hartwig Löhr, Barbara Niemeyer und Roland Schwab (= Trierer Zeitschrift, Beiheft 35), Trier 2017. ISBN 978-3-944371-06-1.
  • Agostino Paravicini Bagliani, Il bestiario del papa. – Turin: Giulio Einaudi editore 2016. 378 Seiten, Abb. ISBN 978-88-06-22654-1.
  • Roberto Regoli, Paolo Valvo, Tra Pio X e Benedetto XV. La diplomazia pontificia in Europa e America Latina nel 1914. – Roma: Studium 2018. 231 Seiten. – ISBN 978-88-382-4587-9.
  • Werner Neuhaus, August Pieper und der Nationalsozialismus. Über die Anfälligkeit des Rechtskatholizismus für völkisch-nationalsozialistisches Denken = edition leutekirche sauerland 7. – Norderstedt 2017, 176 Seiten. – ISBN 978-3-7460-1141-7.
  • Joachim Kuropka, Galen. Wege und Irrwege der Forschung, Münster: Aschendorff Verlag 2015. 457 S., Abb. ISBN 978-3-402-13153-4.
  • Michael Matheus, Germania in Italia. L’incontro di storici nel contesto internazionale, a cura di Gerhard Kuck. – Roma: Unione Internazionale degli Istituti di Archeologia, Storia e Storia dell’Arte in Roma, 2015. ISBN 978-88-9825-2008. 290 S.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

29,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

213,00 € für 2 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 171,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 7,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden