Der Synodale Weg - eine Zwischenbilanz (Kartonierte Ausgabe)

  • Cnancen, Möglichkeiten und Grenzen kirchlicher Reformen
  • Impulse für eine Kirche der Zukunft
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Kartoniert
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39112-5
  • Bestellnummer: P391128

Im Dezember 2019 hat sich die Deutsche Bischofskonferenz gemeinsam mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken auf einen „Synodalen Weg“ begeben. Anlass war die durch den Missbrauchsskandal ausgelöste Debatte um notwendige strukturelle Reformen in der Kirche sowie die Einsicht, der Glaube könne nur wachsen, wenn man sich „der freien und offenen Debatte stellt und die Fähigkeit entwickelt, neue Positionen zu beziehen und neue Wege zu gehen“ (Kardinal Reinhard Marx). Von dem neuen Format des Synodalen Wegs erhoffen sich die Initiatoren „mehr Freiheit“ und eine konzentrierte Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen der Umgang mit Macht in der Kirche, die Rolle der Frauen, die kirchliche Sexualmoral und die Rolle des Priesters.
Wie weit sind die Beratungen vorangekommen, wo sind die größten Herausforderungen, welche Dynamiken haben sich ergeben? Der Band lotet Chancen, Möglichkeiten und
Grenzen des Synodalen Wegs aus. Er gibt wichtige Impulse für die weiteren Beratungen und für die Zukunft der katholischen Kirche.

Mit Beiträgen von Bernhard Sven Anuth, Johanna Beck, Franz-Josef Bode, Maria Boxberg, Johannes Brantl, Sabine Demel, Erwin Dirscherl, Juliane Eckstein, Joachim Frank, Stephan Goertz, Simon Hacker, Ulrich Hemel, Hendrik Johannemann, Karin Kortmann, Ute Leimgruber, Kai Christian Moritz, Hartmut Niehues, Johannes Norpoth, Claudia Nothelle,

Herausgeber

Anuth, Bernhard Sven

Bernhard Sven Anuth

Kirchenrechtler

Bernhard Sven Anuth, geb. 1973, Dr. theol. habil., Dr. Lic. iur. can., Professor für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Tübingen 

Herausgeber

Bier, Georg

Georg Bier

Kirchenrechtler

 geb. 1959, Dr. theol. Lic. iur. can., Professor für Kirchenrecht und Kirchliche Rechtsgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i.Br.

Herausgeber

Karsten Kreutzer, geb. 1968, Dr. theol., Direktor der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg.

Thematisch verwandte Produkte

Kirche heute
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis