Hoch und heilig (Kartonierte Ausgabe)

Gipfelbotschaften aus dem Matthäus-Evangelium

  • Praktisch nachvollziehbare Bibelauslegungen
  • Für einen weiten, unverstellten Blick auf Bibel und Glaube
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Kartoniert
  • 144 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-03192-2
  • Bestellnummer: P031922

Der Zauber der Berge im Matthäus-Evangelium

Berge üben ihre ganz eigene Faszination aus. Ob als einfache Aussichtspunkte oder Orte spiritueller Lichtblicke: Erhebende Gipfelmomente bleiben im Gedächtnis. Abt Johannes Eckert, dessen Kloster Andechs selbst »Bayerns heiliger Berg« genannt wird, geht diesen Höhepunkten im Mätthaus-Evangelium nach. Er befragt alttestamentliche Propheten, die Predigt Jesu und seinen Ordensvater Benedikt nach ihren Gipfelbotschaften und erkennt: Die Erfahrungen von Mose, Elija und anderen kann man auch heute noch erleben – die Botschaften vom Sinai, Tabor und Monte Subiaco weiten den Blick und eröffnen neue Perspektiven. Und sie helfen, innezuhalten und frische, klare Lebensluft einzuatmen. Benediktinermönch Johannes Eckert eröffnet den Zugang zu den Bergen auf sehr differenzierte Weise:

  • Berge als Wege zu Gott
  • Berg der Erprobung: Lass los!
  • Berg der Weisung: Ich glaube an dich!
  • Berg der Rettung: Hör mal!
  • Berg der Stärkung: Ich habe dich lieb!
  • Berg der Verklärung: Lass dich umarmen!
  • Berg der Sendung: Bewahre dir den Blick ins Weite!

Autor

Johannes Eckert OSB, Dr. theol., geb. 1969, ist Abt der Benediktiner-Klöster St. Bonifaz in München und Andechs. Neben seinen vielfältigen seelsorgerlichen Tätigkeiten gestaltet er seit Jahren Manager-Exerzitien und ist eingefragter Gesprächspartner für Medien. Johannes Eckert ist Verfasser zahlreicher Bücher, bei Herder zuletzt "Steht auf!" und "Was sucht ihr?". 

Thematisch verwandte Produkte

Spirituell leben
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis