Gott und seine Geschichte (eBook (EPUB))

Der Präfekt der Glaubenskongregation über Bibel und Glaube

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2012
  • virtuell (Internetdatei)
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34619-4
  • Bestellnummer: 4346193

In einem Gespräch mit Gerhard Ludwig Müller, dem heutigen Präfekten der Glaubenskongregation, stellen zwei Journalisten Fragen zur Ur-Kunde des Glaubens - der Bibel. Dort hat die Geschichte Gottes mit den Menschen und der Menschen mit Gott nicht nur bleibenden Ausdruck gefunden, sondern ist zur Richtschnur des Glaubens geworden.Erzbischof Müller erschließt, was die Schöpfung der Welt ,,im Anfang", der Bund mit dem Volk Israel, die Geburt Jesu, seine Kreuzigung und Auferstehung für das christliche Weltverständnis und für den Glauben jedes Einzelnen bedeuten.

Mit einem Vorwort von Johannes Marten, Philipp von Studnitz

Autor

Müller, Gerhard Kardinal

Gerhard Kardinal Müller

Kurienkardinal

Gerhard Kardinal Müller, geb. 1947, 1986–2002 Professor für Dogmatik an der Universität München; 2002–2012 Bischof von Regensburg; ehemaliger Vorsitzender der Ökumenekommission der Deutschen Bischofskonferenz; seit 2012 Erzbischof, seit 2014 Kardinal; 2012–2017 Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre sowie Präsident der Päpstlichen Bibelkommission, der Internationalen Theologischen Kommission und der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei in Rom; 2021 von Papst Franziskus zum Mitglied der Apostolischen Signatur berufen. Müller ist Herausgeber der Reihe Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften im Verlag Herder.

Thematisch verwandte Produkte

Christliche & religiöse Bücher
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis