Es ist geglückt – Vom Auffinden verlorener Tafeln des Bielefelder Marienaltars als Glücksmoment einer pastoralen Existenz

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar