FriedensgebetSchenke Frieden

So viele sind in Not,
so viele leben im Krieg,
so viele sind auf der Flucht,
so viele trauern um liebe Menschen.
Tröste sie.
Stärke den kleinsten Versuch, Frieden zu stiften
und verleih ihm die Macht deines göttlichen Willens.
Staaten zerbrechen, Grenzen fallen,
aber was zählt das gegen all die vielen Menschen,
die ihr Leben lassen müssen
für Pläne, Ideen, Entwürfe anderer.
Schenke Frieden in der Welt.
Schenke Frieden deiner Kirche,
nicht minder zerrissen in Konfessionen und Fraktionen,
nicht minder engherzig und verletzend,
keine heile Insel und keine bergende Zuflucht.
Dich bitten wir für unsere Gemeinde.
Stärke die Gemeinschaft, erhöre das Gebet,
segne das Feiern und die Sakramente,
gib Kraft deinem Wort.
Segne die Ältesten und alle, die Verantwortung tragen.
Ermutige die Resignierten,
öffne die Verschlossenen
und hab Erbarmen mit den Hart Gewordenen.
Für die Trauernden bitten wir um Trost,
für die, die unterwegs sind,
bitten wir um Bewahrung,
für die Kranken bitten wir um Genesung
und für die Suchenden um Antwort.
Herr, bleibe bei uns.

Anzeige: Jana Highholder - Overflow. 137 Fragen für ein Leben in Fülle – Journal

Pastoralblätter-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Pastoralblätter-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten.
Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.