• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2012
  • virtuell (Internetdatei)
  • 200 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-33915-8
  • Bestellnummer: 4339156
Eren Güvercin erzählt klug und polemisch von einer Generation junger deutscher Muslime, die in der aufgeregten öffentlichen Debatte kaum wahrgenommen wird, deren Lebensgeschichten gesamtgesellschaftlich betrachtet jedoch echte Erfolgsstories darstellen. Eine Generation, die schon heute eine wichtige kulturelle und politische Rolle in Deutschland spielt, die das Land positiv verändern kann und das nicht trotz, sondern wegen ihres Migrationshintergrunds. Ein Buch, das ernst und witzig zugleich erklärt, warum Güvercin ein mindestens so deutscher Name ist wie Podolski und Sarrazin, und warum die üblichen Abgrenzungsreflexe nicht mehr funktionieren. Mit einem Vorwort des Autors und Journalisten Feridun Zaimoglu.

Autor

Eren Güvercin, geboren 1980 als Sohn türkischer Eltern in Köln, arbeitet als freier Journalist für verschiedene Hörfunksender und Zeitungen. Er ist Mitinitiator der "Alternativen Islamkonferenz". http://erenguevercin.wordpress.com

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über Politik & ethische Fragen
Schluss mit der Angst. Wir können mehr als wir glauben

Schluss mit der Angst

Notker Wolf, Simon Biallowons

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Zwischen Offenheit und Abschottung. Wie die Politik zurück in die Mitte findet

Zwischen Offenheit und Abschottung

Winfried Mack

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland

Religionspolitik heute

Daniel Gerster, Viola van Melis, Ulrich Willems

Gebundene Ausgabe

40,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Aufbruch statt Abbruch. Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft

Aufbruch statt Abbruch

Amir Dziri, Bacem Dziri

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Eigentum. Warum wir es brauchen. Was es bewirkt. Wo es gefährdet ist

Eigentum

Rainer Kirchdörfer, Brun-Hagen Hennerkes, Stefan Heidbreder, Nils Goldschmidt

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Staatslexikon. Bd. 2: Eid - Hermeneutik

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

Gebundene Ausgabe

88,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Female Diplomacy. Frauen in der Außenpolitik

Female Diplomacy

Elisabeth Motschmann MdB

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Weltordnung ohne den Westen? Europa zwischen Russland, China und Amerika. Ein politischer Essay

Weltordnung ohne den Westen?

Gernot Erler

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

 Versöhnung. Die Macht der Sprache - Ein Beitrag zur Philosophie des Dialogs

Versöhnung

Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Die Gülen Bewegung. Was sie ist, was sie will

Die Gülen Bewegung

Ercan Karakoyun

Klappenbroschur

16,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB), Gebundene Ausgabe

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Erik Flügge, David Holte

Gebundene Ausgabe

8,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Peacemaker. Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.

Peacemaker

Simon Jacob

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.