Editorial Kleinstkinder 2/2013

Unsere letzte große „Kleinstkinder-Umfrage“ ist fast drei Jahre her. Zeit also, Sie erneut um Ihre Meinung zu bitten. Beantworten Sie unsere Fragen und nutzen Sie die Gelegenheit sich einzubringen, damit wir „Kleinstkinder“ auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Als kleines Dankeschön verlosen wir hochwertige Geschenke für Ihre Kita. Blättern Sie zurück und sehen Sie selbst. Übrigens: Wir freuen uns das ganze Jahr über Rückmeldungen zu „Kleinstkinder“ von Ihnen an „redaktion@kleinstkinder.de“. Im Fachthema widmen wir uns diesmal der wichtigen Aufgabe des systematischen Beobachtens und Dokumentierens. Der Artikel stellt heraus, worauf es dabei in der Arbeit mit den unter Dreijährigen ankommt – zum Beispiel, warum Bilder Bestandteil jeder Dokumentation sein sollten. Unsere Serie über „Große Denker“ geht mit dieser Ausgabe und einer im deutschsprachigen Raum eher unbekannten Pädagogin zu Ende: Elinor Goldschmied. Sonia Jackson, die jahrelang mit ihr zusammengearbeitet hat, beschreibt anschaulich ihren konsequent vom Kind aus gedachten Ansatz. Ganz besonders möchten wir Ihnen Goldschmieds „Schatzkorb“ voller natürlicher Materialien, die zum Entdecken anregen, ans Herz legen. Lesen Sie mehr dazu in den Praxisideen. Dort finden Sie außerdem Anregungen, die Ihre Kita zum Klingen bringen und Ihnen zeigen, wie Sie musikalische Dialoge mit Kindern gestalten können. Sie finden Ideen rund um den Frühling und unsere Autorin Nicole Müller stellt Ihnen ein Material mit großem Aufforderungscharakter vor – den Karton.

Kleinstkinder-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Kleinstkinder-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.