Editorial Kleinstkinder 3/2011

Können Sie sich noch an Ihren ersten Tag oder die Anfangszeit im Kindergarten, der Krippe oder bei Ihrer Tagesmutter erinnern? Ich persönlich erinnere mich an gar nichts und meine kleine Umfrage unter Freunden und Kollegen in der Vorbereitung für dieses Ausgabe hat ergeben: Vielen geht es genauso. Diejenigen, die sich erinnern können, haben leider keine guten Erfahrungen gemacht und erzählten mir von Tränen, dem Gefühl des Verlassenseins, Ängsten und der Sehnsucht nach der Mutter. Der Start in die Krippe, der Wechsel in den Kindergarten, die Grundschule und mehr: Übergänge sind große Herausforderungen. Je jünger das Kind dabei ist, desto wichtiger ist es, sie optimal vorzubereiten und zu begleiten. Ein Konzept zur Eingewöhnung haben mittlerweile fast alle Einrichtungen, aber wie sieht es mit dem Übergang von der Krippe oder Tagespflege in die Kitas aus? Haben Sie sich in Ihrem Team dazu schon Gedanken gemacht und im Rahmen Ihrer Möglichkeiten eine Vorgehensweise festgelegt?

Kleinstkinder-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Kleinstkinder-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.