Editorial Kleinstkinder 5/2010

Wir haben gesammelt, gezählt, gerechnet, ausgewertet, diskutiert, überlegt und uns gefreut: Unsere Leserinnen-Umfrage ist abgeschlossen und Ihre Rückmeldungen waren sehr positiv. Herzlichen Dank für die zahlreichen Zusendungen und Ihre konstruktiven Anmerkungen! Vieles finden Sie an „Kleinstkinder“ sehr gut und genau richtig, manches kann noch besser auf Ihren Berufsalltag zugeschnitten werden – und darum bemühen wir uns. Einen Teil der Umfrageergebnisse haben wir auf den Seiten 6 und 7 im Überblick für Sie zusammengestellt. Alle Antennen auf Empfang – das müssen wir Kindern nicht sagen, das haben sie sowieso. Denn über die verschiedenen Wahrnehmungen erschließen sie sich die Welt, ordnen, was sie erfahren, und strukturieren Erlebtes. Sie als Fachkraft spielen dabei eine entscheidende Rolle: Welche das ist, verrät Ihnen unsere Autorin Marjan Alemzadeh ab Seite 8.

Kleinstkinder-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Kleinstkinder-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.