Sensomotorische Phase U3

Piaget beschreibt vier Hauptstadien in der Entwicklung der Denkfähigkeit. Die erste Phase, die bis zum 2. Lebensjahr dauert, wird als sensomotorische Entwicklungsphase bezeichnet. Hier trainiert das Kind das Zusammenspiel der Sinnessysteme wie Augen oder Ohren mit den motorischen Bewegungssystemen. In diesem Zeitraum wiederholt es bspw. Handlungen, bis diese zu einem positiven Ergebnis führen. Zusätzlich entwickelt es eine sensomotorische Intelligenz, z.B. indem es zum Schnuller greift. 

 
Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten