Auge-Hand-Koordination U3

Die Auge-Hand-Koordination bezeichnet die Verknüpfung der visuellen Wahrnehmung  mit Arm-, Hand- und Fingerbewegungen. Sie wird auch als Visuomotorik bezeichnet. 
Die gut entwickelte Auge-Hand-Koordination ist eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass Kleinkinder selbstwirksam sein und sich ihre materiale Lebenswelt eigenständig erschließen können.

 
Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten