Deftiger Genuss nicht nur zur OsterzeitKäseeier

Hier gibt’s Eier ohne Eier, aber dafür mit viel Käse.

Zutaten

Du brauchst für etwa 16 Stück:

200 g Frischkäse
100 g milder Schafskäse oder geriebener Käse
2 EL gehackte Kräute
2 EL gehackte Nüsse oder Sesam
2 EL fein zerkrümeltes Vollkornbrot oder Pumpernickel

Zubereitung

  1. Vermische den Frischkäse mit zerdrücktem Schafskäse oder geriebenem Käse.
  2. Forme aus je einem Teelöffel Käsemasse etwa 16 Käseeier
  3. Teile die Eier in drei Portionen. Gib auf je einen Teller die gehackten Kräuter, die gehackten Nüsse und das zerkrümelte Brot.
  4. Wälze die Käseeier in den verschiedenen Zutaten.

Tipp:

Setze die Käseeier auf Salatblätter oder in Papierförmchen. Käseeier schmecken lecker zu Brot. Du kannst auch Käsekugeln formen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.