Bastelexperiment zum GleichgewichtLustiges Schaukelmännchen

Vielleicht habt Ihr im Zirkus oder Fernsehen schon einmal gesehen, dass viele Seiltänzer eine lange, nach unten gebogene Stange in den Händen halten. Wozu die Akrobaten dieses Hilfsmittel benutzen, könnt Ihr selbst ausprobieren. Dazu bastelt Ihr Euch ein Balanciermännchen.

Bastelexperiment zum Gleichgewicht: Lustiges Schaukelmännchen
© Hermann Krekeler

Das brauchst du:

Für die Schaukelfiguren nimmst du Draht, Pappbecher, Zahnstocher, Korken, Pfeifenreiniger, Trinkhalme und was dir sonst noch einfällt

So wird's gemacht:

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.