Nr. 5/202213. Sonntag bis 23. Sonntag im Jahreskreis

Inhalt

Sommer, Sonne, Urlaub – die Zeit der großen Feste ist vorbei, das Kirchenjahr schenkt uns in Sommermonaten liturgisch ruhige Wochen. Es ist eine Phase, in der unser ganz »irdisches« Leben ein wenig mehr in den Vordergrund rückt. Die Schulzeugnisse, der lange geplante Jahresurlaub – endlich einmal ein paar Wochen weg aus dem Arbeitsstress, Ferienfreizeiten, Zeltlager oder einfach mal ausspannen auf Balkonien, wenn einem die Variante in der Pandemie lieber ist. Die gottesdienstlichen Lesungen, die uns durch die Sommerzeit begleiten, nehmen ganz unterschiedliche Aspekte des Lebens in den Blick. So lesen wir in der Geschichte von Maria und Marta ein Gleichnis für das rechte Miteinander von Arbeit und Gebet, vielleicht aber auch den Aufruf, mal eine Arbeitspause einzulegen und uns auf das Wesentliche zu besinnen (16. Sonntag i. Jk.), die Worte Kohelets vom Windhauch können uns helfen, das Leben ein wenig gelassener anzugehen (18. Sonntag i. Jk.) und am 22. Sonntag im Jahreskreis werden wir mit einem »Voucher to Heaven« zu einer ganz besonderen Reise eingeladen. Das Team unserer Autorinnen und Autoren hat für die anstehenden Sonntage im Jahreskreis wieder eine abwechslungsreiche und inhaltlich breit gestreute Auswahl an Gestaltungsvorschlägen für die Liturgie zusammengetragen und wie immer finden Sie für jeden Sonntag eine komplett ausformulierte Wort-Gottes- Feier mit Liedvorschlägen und einer Vorlage für die Predigt.

Über diese Ausgabe

Gottesdienste