Anzeige
Anzeige:  Gefährliche Seelenführer

Matthias Müller

 
Müller, Matthias
Matthias Müller, Theologe

Matthias Müller (geb. 1972) hat in Freiburg, Jerusalem und Charlottesville (Virginia) Katholische Theologie, Mathematik und Judaistik studiert. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Fundamentaltheologie und Religionswissenschaft an der Universität Erfurt. Im Jahr 2008 wurde er in Freiburg promoviert („Gemeinsames Warten.Christliche Fundamentaltheologie im Angesicht des Judentums“).

Artikel