Anzeige
Anzeige: Mach neu, was dich kaputt macht

David Gill

 
Gill, David
David Gill, Generalkonsul am deutschen Generalkonsulat in New York Foto: Privat

David Gill, geboren 1966, ist seit 2017 Generalkonsul am deutschen Generalkonsulat in New York. Zuvor war er Staatssekretär im Bundespräsidialamt und leitete die Behörde in der Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck. Gill ist Sohn des Bischofs der Herrnhuter Brüdergemeine, Theodor Gill. In der DDR studierte David Gill Theologie am Sprachenkonvikt in Ost-Berlin. In der Wendezeit war er bei der Auflösung der Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit beteiligt. Nach dem Mauerfall studierte er Jura. Von 2004 bis 2012 war Gill stellvertretender Bevollmächtigter des Rates der EKD in Berlin.

Artikel