Inside KI (Klappenbroschur)

Wie Künstliche Intelligenz und ihre Pioniere unser Leben und Arbeiten revolutionieren

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2024
  • Klappenbroschur
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39924-4
  • Bestellnummer: P399246

Warum KI keine Ahnung hat und trotzdem alles kann

Willkommen in der Zukunft, die soeben begonnen hat! Das Buch von Stephan Scheuer und Larissa Holzki zeigt die neue Ära des Fortschritts, in der künstliche Intelligenz wie ein Mensch schreibt und spricht. Noch lässt sich nur erahnen, welches Ausmaß an Innovationen in allen Lebensbereichen nun möglich ist. Fest steht aber, dass wir diese technische und gesellschaftliche Revolution nur dann in unserem Sinne steuern können, wenn wir sie und ihre Pioniere kennen und verstehen.

Die Journalisten Larissa Holzki und Stephan Scheuer stellen die führenden Köpfe vor, die diese Entwicklung im Silicon Valley in den USA und in Europa vorantreiben. Sie zeigen, was KI alles kann und wie wir jetzt die Weichen stellen müssen, um diesen bahnbrechenden Fortschritt erfolgreich zu nutzen.

Autor

Stephan Scheuer ist Korrespondent in San Francisco beim Handelsblatt. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Zukunftstechnologien und Künstlicher Intelligenz. Fünf Jahre lang hat er als Korrespondent
in Peking den Aufstieg der chinesischen Digitalkonzerne begleitet und anschließend das Technologieteam des Handelsblatts von Düsseldorf aus geleitet. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis des Bundeswirtschaftsministeriums und dem Heinrich-Heine-Journalismuspreis. Stephan Scheuer hat Internationale Beziehungen und Sinologie in Peking, Berlin, London und Marburg studiert.

Autorin

Larissa Holzki leitet das Team für Künstliche Intelligenz bei der Wirtschaftszeitung Handelsblatt in Düsseldorf. Mit dem Handelsblatt KI-Briefing informiert sie Zehntausende Entscheiderinnen und Entscheider jede Woche über die neuesten Entwicklungen zu der Schlüsseltechnologie. Zuvor hat sie vier Jahre als Unternehmensreporterin über technologische Innovationen und insbesondere die europäische Start-up-Szene berichtet. Die Absolventin der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft hat Soziologie, Wirtschaftswissenschaften und Kriminologie in Köln und Hamburg studiert.

Thematisch verwandt

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild