Autoren

Sommer, Andreas Urs

Andreas Urs Sommer

Foto: Katrin Roth

Andreas Urs Sommer

Andreas Urs Sommer, geb. 1972, stammt aus der Schweiz und ist Professor für Philosophie mit Schwerpunkt Kulturphilosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie Leiter der Forschungsstelle Nietzsche-Kommentar der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Eine Demokratie für das 21. Jahrhundert. Warum die Volksvertretung überholt ist und die Zukunft der direkten Demokratie gehört
Warum die Volksvertretung überholt ist und die Zukunft der direkten Demokratie gehört
Andreas Urs Sommer (Autor)
Klappenbroschur
20,00 €
Erscheint am 11.04.2022, jetzt vorbestellen

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis