Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen (Ausgabe in Leinen)

Philosophische Vernunft – Kultur – Europa – Gesellschaft. Zweiter Teilband

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Leinen mit Leseband
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38997-9
  • Bestellnummer: P389973

Die philosophischen Texte von Joseph Ratzinger

In der aktuellen Phase Europas sind Ratzingers Wortmeldungen zu den kulturellen, politischen und religiösen Grundlagen unseres Kontinents in ihrer Aktualität bemerkenswert. Seine philosophisch orientierten Texte bieten Impulse für das Gelingen der Gesellschaft zwischen Globalisierung und Wertefrage.

Mit einem Vorwort von Rolf Schönberger

Autor

Ratzinger, Joseph

Joseph Ratzinger Papst em.

Papst em. Benedikt XVI.

Joseph Ratzinger, geb. 1927, in Marktl am Inn; Studium der katholischen Theologie und Philosophie an der Philosophisch-theologischen Hochschule Freising und an der Universität in München; Priesterweihe 1951, 1953 Promotion zum Dr. theol., 1957 Habilitation, theologische Professuren in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg, Konzilsberater des Erzbischofs von Köln, Josef Kardinal Frings, Peritus, 1977–1982 Erzbischof von München und Freising, 1977–2005 Kardinal, 1981–2005 Präfekt der Glaubenskongregation, Präsident der Päpstlichen Bibelkommission und der Internationalen Theologenkommission, 2002–2005 Dekan des Kardinalskollegiums, 2005–2013 Papst Benedikt XVI., Autor des Weltbestsellers „Jesus von Nazareth".

Thematisch verwandte Produkte

Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis