Kontroverse Freiheit (eBook (PDF))

Die Impulse der Ökumene

  • Ökumenische Perspektiven zu einem umstrittenen Grundwort biblischen Glaubens und der Moderne
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-82284-1
  • Bestellnummer: P822841

Welche Freiheit meinen wir?

Freiheit ist ein Grundwort der Bibel und ein Schlüsselwort der Moderne. Diese Überstimmung klingt harmonisch, doch der Eindruck täuscht. Denn was wird unter Freiheit verstanden? Biblisch und in den christlichen Traditionen gilt: Gott befreit. Dieser Ansatz gerät neuzeitlich in die Kritik, weil die Theozentrik als latente Fremdbestimmung gesehen wird. So sind die christlichen Traditionen angefragt, weshalb sie an einem theologischen Freiheitsbegriff festhalten, wie sie ihn verstehen und wie sie die Herausforderung der Moderne bestehen wollen.

Mit Beiträgen von Elisabeth Gräb-Schmidt, Eberhard Schockenhoff, Andrea Strübind, Daniel Munteanu, Barbara Schmitz, Petra von Gemünden, Thomas Söding, Werner Klän, Ulrike Schuler, Burkhard Neumann, Uwe Swarat, Marianus Bieber, Michael Weinrich, Bernd Oberdorfer, Dorothea Sattler, Robert Vorholt,

Herausgeber

Söding, Thomas

Thomas Söding

Neutestamentler

 geb. 1956, Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Berater der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz, seit 2021 Vizepräsident des Zentralkomitees deutscher Katholiken, Mitglied des Sachbereichs I "Theologie, Pastoral und Ökumene" des ZdK, Vizepräsident des Synodalen Wegs.

Herausgeber

Bernd Oberdorfer, Dr. theol., geb. 1961, Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und München, 1993 Promotion an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1999 Habilitation für das Fach Systematische Theologie ebd. mit einer Arbeit über das Filioque-Problem, Ordination, seit 2001 Ordinarius für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen an der Universität Augsburg.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis