Die Entdeckung der SubjektivitätEugen Biser, der Apostel Paulus und die Religionsphilosophie

Auf die Spuren des Begriffs der Subjektivität in Antike und Moderne begibt sich Georg Sans SJ, erster Inhaber des Eugen-Biser-Stiftungslehrstuhles an der Hochschule für Philosophie München, in seiner überarbeiteten Antrittsvorlesung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden