Philipp Müller

 
Müller, Philipp
Philipp Müller

Philipp Müller, geboren 1960, Studium der Kath. Theologie und Geschichte. 1991 Priesterweihe. 1999-2006 Regens des Priesterseminars der Erzdiözese Freiburg i. Br. in St. Peter (Schwarzwald). 2006 Habilitation mit vorliegendem Werk für die Fächer Pastoraltheologie und Homiletik und Ernennung zum Privatdozenten an der Universität Freiburg i. Br.

Artikel

Anzeige: Eberhard Schockenhoff: Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt