Gesät ist die Hoffnung (Kartonierte Ausgabe)

14 Begegnungen auf dem Weg nach Ostern

  • Ein Begleiter durch die Passionszeit
  • Passions-Meditationen von Deutschlands bekanntester Theologin
  • Mit beeindruckenden Porträtfotos
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Kartoniert
  • 96 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-07222-2
  • Bestellnummer: P072223

Passions-Meditationen von Margot Käßmann

Weinende Frauen, ein ergriffener römischer Hauptmann und ein spöttischer Verbrecher: Jesus begegnet auf dem Weg in den Tod den unterschiedlichsten Menschen. In 14 Passionsbetrachtungen zeigt Margot Käßmann auf, wie die verschiedenen Personen der Bibel geradezu beispielhaft für Menschen überhaupt stehen. Sie stehen für die Ängstlichen und die Habgierigen, die Gleichgültigen und die Liebenden. Sie ahnen noch nicht, dass Jesu Tod kein Endpunkt, sondern ein Doppelpunkt sein wird. Und doch zeigen diese Begegnungen, wie bereits in Ostern die Hoffnung gesät ist.

Autorin

Käßmann, Margot

Margot Käßmann

Theologin und Publizistin

Margot Käßmann, Prof. Dr. theol., geb. 1958, Pfarrerin und Deutschlands bekannteste Theologin, von 2012 bis 2017 Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum. Margot Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen.

Thematisch verwandte Produkte

Fastenzeit & Ostern: Gedanken, Texte, Impulse
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis