Die Propheten (Gebundene Ausgabe)

(hebräisch-deutsch) in der revidierten Übersetzung von Rabbiner Ludwig Philippson

  • Die neue zweisprachige Standard-Ausgabe für Schule, Studium und Synagoge
  • Von ausgewiesenen Experten erarbeitet
  • Empfohlen von der Allgemeinen Rabbinerkonferenz
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Balacron mit Leseband
  • 1.328 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-33600-3
  • Bestellnummer: P336008

Der zweite Band der Philippson-Bibel

Die »Israelitische Bibel« des Rabbiners und Philosophen Ludwig Philippson (1811–1889) prägte das jüdische Leben des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Eine eigenständige und einzigartige Übersetzung, die Wortwahl und Klangfarbe des hebräischen Originals lebendig in einen flüssigen deutschen Sprachstil überträgt. Aus Anlass des 125. Todestages des Übersetzers legt das Abraham Geiger-Kolleg an der Universität Potsdam eine behutsam revidierte Neu-Edition vor. Die dreibändige Ausgabe enthält

  • die fünf Bücher Mose
  • die Prophetenlesungen für die Sabbat- und Festtage (Band 1)
  • die Propheten (Band 2)
  • sowie die Schriften (Band 3)

Von neuem wird Ludwig Philippsons Anliegen lebendig, eine allgemein zugängliche jüdische Bibelübersetzung für Haus-, Schul- und Synagogengebrauch zu veröffentlichen.

Der vorliegende zweite Band der revidierten Übersetzung enthält die Vorderen und Hinteren Propheten des hebräischen Tanach ebenfalls in zweisprachiger Fassung (hebräisch-deutsch).

Herausgeber

Homolka, Walter

Walter Homolka

Rabbiner und Theologe

Walter Homolka B.D., M.Phil., PhD (King’s College London), PhD (Trinity St. David), D.H.L. (HUC-JIR New York), Rabbiner, Professor für Jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit und stv. Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology. Rektor des Abraham Geiger Kollegs an der Universität Potsdam.


Herausgeberin

Hanna Liss, Prof. Dr., geb. 1964, ist Professorin für Bibel und Jüdische Bibelauslegung an der Hochschule für jüdische Studien Heidelberg sowie Mitglied des Forschungszentrums für Internationale und Interdisziplinäre Theologie an der Universität Heidelberg.

Herausgeber

Rüdiger Liwak, Prof. Dr., geb. 1943, ist Inhaber der Benno-Jacob-Gastprofessur an der School of Jewish Theology der Universität Potsdam. 2007-2009 war er Leiter des Instituts Kirche und Judentum sowie bis 2008 Inhaber der Professur für Altes Testament mit dem Schwerpunkt Geschichte Israels und altorientalische Umwelt an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über das Judentum
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis