Dein Tod wird uns nicht scheiden (eBook (EPUB))

Tagebuch einer Trauer

  • Kreuz Verlag
  • 1. Auflage 2013
  • virtuell (Internetdatei)
  • 180 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80077-1
  • Bestellnummer: 4800777

Es ist eine Zeit des Zorns: Wie kann man leben in einer Welt, in der so qualvoll gestorben wird? Der Krebstod seiner geliebten Frau ist für den Schriftsteller Günter Franzen ein Verlust, der sein gesamtes Weltbild erschüttert. Auch wenn die Verantwortung für seine Tochter dem Alltag des Witwers bald wieder auf die Beine hilft, versinkt der Zurückgelassene zunächst in einer wütenden Sprachlosigkeit gegenüber der Macht des Todes. Wie geht jemand, der seine religiösen Bindungen schon lange abgestreift hatte, damit um, dass er nicht aufhören kann, mit Gott zu hadern? Was wird aus dem störrischen, wieder und wieder sich einstellenden Wunsch, dem Tod nicht das letzte Wort zu überlassen? Franzen tastet sich voran: eine bewegende Suche nach einer Sprache, die den Tod überwindet.

Autor

Franzen, Günter

Günter Franzen

Publizist, Gruppenanalytiker

Günter Franzen, geboren 1947, langjähriger Gruppenanalytiker, lebt als Schriftsteller in Frankfurt am Main. Er veröffentlicht unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und das Deutschlandradio. Zahlreiche Romane, Erzählungen und Essays.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher zur Trauer & Trauerbewältigung
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis