Krabbelspiele für Kinder unter 3

Immer mehr Kinder kommen bereits in die Krippe oder Kindertagespflege, bevor sie zu laufen beginnen. Finden Sie hier speziell für diese Zielgruppe Krabbelspiele, die bereits die Jüngsten in ihren motorischen Fähigkeiten unterstützen und fördern.

Krabbelspiele mit Kleinstkindern
© Jean Kobben - Fotolia.com

Kooperatives Bewegungsspiel: Komm unter die Decke

Benötigte Materialien:

  • Decke oder Laken
  • Handtrommel

So wird’s gemacht:

Die Kinder sitzen im Kreis auf der Erde. In der Kreismitte liegt eine Decke. Die Spielleitung fordert die Kinder auf, auf allen vieren im Kreis herum zu krabbeln. Dazu schlägt sie eine Trommel. Wenn sie einmal ganz fest und laut schlägt, sollen sich alle Kinder ganz schnell auf die Decke setzen (oder gemeinsam unter die Decke krabbeln, sodass niemand mehr zu sehen ist).

Variation: Die Spielleitung kann das Spiel auch mit folgendem Vers begleiten:

Zehn kleine Krabbelkäfer krabbeln hin und her.
Zehn kleinen Krabbelkäfern fällt das gar nicht schwer.
Zehn kleine Krabbelkäfer suchen ein Versteck.
Zehn kleine Krabbelkäfer sind auf einmal weg!

Die Kinder krabbeln um die Decke herum. Bei dem Wort „Versteck“ klatscht die Spielleitung in die Hände (oder schlägt 1x fest die Handtrommel), daraufhin krabbeln die Kinder unter die Decke und verstecken sich.

aus: Brigitte Wilmes-Mielenhausen, Die Katze tanzt im Kreis herum...

Kleinstkinder-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Kleinstkinder-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.