Nr. 6/2019

Inhalt

Bald ist Sommer! Er umhüllt uns mit seinen Rhythmen, Ritualen und Gerüchen und bietet uns – hoffentlich – ein wenig „freie“ Zeit, die uns nach den überhasteten Abläufen eines Jahres zur Ruhe kommen lassen. Sommer und Ferien sind keineswegs Gegenspieler des Glaubens, sie sind Zeiten, die es zu begreifen, zu leben, zu erfüllen gilt. Feste feiern, Ferien begehen, das ist „eine Erfindung Gottes“, wie Papst Franziskus es einmal formuliert hat.

Was Päpste zum Thema Urlaub zu sagen haben, welche geistlichen Tipps sie diesbezüglich zu erteilen wissen, wo sie selbst ihre Ferien verbringen, darum geht es in diesem sommerlichen Doppelheft von Gemeinsam Glauben. Außerdem sprechen wir über die Öko-Aktivistin Greta Thunberg, die im April bei Papst Franziskus war, und im Interview wenden wir uns nach Thailand, wo wir uns mit dem deutschen Priester Jörg Dunsbach über Ökologie, Urlaub und Reichtum unterhalten.

Inhalt:

DAS THEMA: Päpstlicher Ferienmuffel

IM WORTLAUT: Christus lebt!

RÖMISCHE NOTIZEN: Wo die Päpste urlauben

HEILIGER DES MONATS: Der größte Mensch

WORT FÜR DEN WEG: Das Kostbarste bringen