Nr. 9/2019

Inhalt
1. Auflage 2019
Bestellnummer: Z130049

Das Kirchenjahr neigt sich dem Ende zu, die Amazonien- Synode ist vorüber, und Gemeinsam Glauben wagt einen Blick hinein ins Neue: Mit dieser Ausgabe eröffnen wir eine thematische Reihe über die Reform der katholischen Kirche. Wir beginnen mit Papst Franziskus und seinen Vorstellungen davon, wie Inhalt und Form, Re-form und Neuausrichtung der Gemeinschaft der Gläubigen beschaffen sein sollen, um den Menschen der ersten Hälfte des 21. Jahrhunderts wirksam und attraktiv die Frohe Botschaft des Heils zu verkündigen.

Dazu passt das Generalthema des Heftes: das Vaterunser, berühmtestes Gebet der Christenheit, ist das Gebet, das Jesus selbst uns lehrt. Sprachlich klar und schlicht, fasst es die Beziehungen zwischen Mensch und Gott zusammen. Papst Franziskus hat das Vaterunser jüngst in einer Katechesenreihe Vers für Vers erklärt. Es ist ein Gebet, das keine Reform braucht (allenfalls an einer Stelle eine neue Übersetzung, wie Papst Franziskus meint), weil es Inhalt selbst ist.

Inhalt:

DAS THEMA: Gebet aus dem Leben

IM WORTLAUT: Dankbarkeit ist eine mächtige Waffe

RÖMISCHE NOTIZEN: Auf ein Wort mit dem Papst

SELIGER DES MONATS: Pater Rupert Mayer

WORT FÜR DEN WEG: Öffne uns das Herz!