• Einer der wichtigsten deutschen Spitzenpolitiker berichtet
  • Spannender Blick hinter die Kulissen des Regierens
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38329-8
  • Bestellnummer: P383299

Wie Politik funktioniert: Ein Werkstattbericht

Jeder weiß, wie die Arbeit eines Lehrers oder eines Arztes aussieht. Was genau aber macht ein Politiker, zumal ein Minister? Thomas de Mazière, der fast 30 Jahre lang unterschiedlichste Positionen in verschiedenen Regierungen innehatte, bietet dem Leser spannende Einblicke in die Schaltzentralen der Macht in Deutschland. Mit Hilfe zahlreicher Beispiele aus seinen Amtszeiten erklärt er, wie wir und unser Land regiert werden. Gerade in Zeiten wachsender Entfremdung zwischen Teilen unserer Gesellschaft und der Politik hilft ein solches Buch, neues Verständnis füreinander zu schaffen.

Wie entsteht ein politisches Ergebnis? Was ist eigentlich „gutes“ Regieren? Wie handelt die Politik in einer Krise? De Mazière liefert einen Werkstattbericht über seine Arbeit im Speziellen, aber auch über politischen Alltag im Allgemeinen. Dabei greift er auf seine langjährige Erfahrung in verschiedensten Positionen zurück. De Mazière war unter anderem Bundesminister in drei Regierungskoalitionen sowie Minister und Staatssekretär auf Landesebene.

Politisch interessierten Lesern bietet der Politiker in diesem Buch einen Blick hinter die Kulissen des Regierens. Er will für die Politik in unserem Land zu werben. Wo es aus seiner Sicht aber Probleme oder Mängel gibt, da benennt De Mazière diese deutlich – und macht konkrete Vorschläge, wie sie behoben werden könnten.

De Mazière hat kein Patentrezept für „gutes Regieren“. Aber er bezeichnet Regeln und Maßstäbe für die Politik, die aus seiner Sicht wichtig sind. „Dazu gehören Interesse, Neugier, Offenheit und Zuneigung zu den Menschen. Wer die Menschen nicht achtet und schätzt, sollte lieber nicht Minister werden.“ (Thomas de Maizière)

Autor/in

Maizière, Thomas de

Thomas de Maizière

Bundesminister des Inneren

Thomas de Maizière, Dr. jur., geboren 1954, Studium der Rechtswissenschaften; 1990 Mitglied der Verhandlungsdelegation für den deutschen Einigungsvertrag; 1990-1998 Mitglied der Regierung von Mecklenburg-Vorpommern, 1999-2005 Landesminister in Sachsen in unterschiedlichen Ressorts; 2005-2009 Chef des Bundeskanzleramtes, 2009-2011 und 2013 -2018 Bundesinnenminister sowie 2011-2013 Bundesverteidigungsminister; seit 2009 Mitglied des Bundestages.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Staatslexikon. Recht - Wirtschaft - Gesellschaft

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

Ausgabe in Leinen

88,00 €

Erscheint am 20.05.2019, jetzt vorbestellen

Homo Empathicus . Von Sündenböcken, Populisten und der Rettung der Demokratie

Homo Empathicus

Alexander Görlach

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 20.05.2019, jetzt vorbestellen

Kann Kirche Demokratie? Wir Protestanten im Stresstest

Kann Kirche Demokratie?

Arnd Henze

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 09.05.2019, jetzt vorbestellen

Wirtschaftskriege. Geschichte und Gegenwart

Wirtschaftskriege

Nils Ole Oermann, Hans-Jürgen Wolff

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 30.04.2019, jetzt vorbestellen

Soziale Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter

Soziale Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter

Wirtschaftsrat der CDU

Klappenbroschur

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Über Deutschland. Abstieg oder Aufbruch?

Über Deutschland

Michael Rutz

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Europa kann es besser. Wie unser Kontinent zu neuer Stärke findet. Ein Weckruf der Wirtschaft

Europa kann es besser

Thomas Sigmund, Sven Afhüppe

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Lasst uns Populisten sein. Zehn Thesen für eine neue Streitkultur

Lasst uns Populisten sein

Ralf Schuler

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Das geraubte Glück. Zwangsheiraten in unserer Gesellschaft

Das geraubte Glück

Rukiye Cankiran

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Der Kampf ist nicht zu Ende. Geschichte und Aktualität linker Gewalt

Der Kampf ist nicht zu Ende

Klaus Schroeder, Monika Deutz-Schroeder

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland. Wie wir unsere freie Gesellschaft verteidigen

Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland

Carsten Linnemann, Winfried Bausback

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Ohne Familie ist kein Staat zu machen. Zeit zum Umdenken

Ohne Familie ist kein Staat zu machen

Karl-Heinz B. van Lier

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis