Karfreitagsfürbitten

Die Fürbitten sollen kurz gehalten sein und wenige Anliegen umfassen: für die Weltkirche und Ortsgemeinde, für die Regierenden, die Notleidenden usw. Warum sind die Fürbitten am Karfreitag länger und weisen mehr Anliegen auf, v. a. so viele für die Kirche selbst?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 86,10 € für 21 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 15,75 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden