Anzeige: Die Feier der Heiligen Messe - Lektionar Band V - Jahreskreis 1: Die Wochentage und Gedenktage der Heiligen im Jahreskreis 1.-17. Woche
Gottesdienst 13/2024

13 / 202417. Juni 2024

Inhalt

Liebe Leserinnen und Leser,

als katholische Kirche im griechischen Wortsinn von „katholikós“, d. h. „allumfassend“, ist es unser Auftrag, uns nicht auf ein bestimmtes Milieu festzulegen, sondern möglichst viele Menschen mit der frohen Botschaft Jesu Christi zu erreichen.

Die im Leitartikel in dieser Ausgabe thematisierte Leichte Sprache ist nicht banal, sondern basal. Sie setzt am Einfachen und Ursprünglichen an. Damit stellt sie eine Hilfe dar, um mit bestimmten Zielgruppen – besonders im Blick stehen hierbei Menschen mit kognitiven Einschränkungen – einladend zu kommunizieren. – Die vollständige und umfassende Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben der Kirche heißt aber gleichzeitig, ihnen eine Wahlfreiheit zwischen verschiedenen Angeboten zu ermöglichen, darunter auch inklusive Gottesdienste, in denen sich Menschen mit und ohne Behinderung begegnen.

Vor allem große Pfarreien und Seelsorgeeinheiten bieten da ein großes Potenzial: Warum nicht an einem Kirchort jeden Monat oder sogar jeden zweiten Sonntag einen inklusiven Gottesdienst anbieten? Musikalisches und textliches Material gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle, und auch viele Diözesen bieten Hilfen und Weiterbildungen an. .

Haben Sie Zweifel daran, ob die Idee in Ihrer Gemeinde Anklang finden wird? Die Befürchtung ist unbegründet, denn die einladende Kultur des regelmäßigen gottesdienstlichen Angebots wird sich schnell herumsprechen – und es werden Menschen kommen, die man sonst nie in der Kirche sieht. Das wird für alle Beteiligten eine Bereicherung sein.

Ihr Manuel Uder

Über diese Ausgabe

Leitartikel

  • Plus S. 141-143

    Wie sprechen im Gottesdienst?

    Menschen mit und ohne Behinderung beteiligen sich mit Gesten am Gottesdienst

    Leichte Sprache richtet sich an Menschen mit kognitiven Einschränkungen. Für den liturgischen Gebrauch bringt sie Herausforderungen mit sich, eröffnet aber auch viele Chancen.

Aktuell

Artikel

Praxis

Veranstaltungen

Medientipps

Autorinnen und Autoren