Keine Ausflüchte

Jemand sagte zum Altvater Arsenios: „Meine Gedanken quälen mich, indem sie mir sagen: Du kannst nicht fasten und auch nicht arbeiten, so besuche wenigstens die Kranken. Denn auch das ist Liebe.“ Der Greis aber, der den Samen der Dämonen kannte, sagte zu ihm: „Geh und iss, trinke und schlafe, und arbeite nicht. Nur verlass dein Kellion nicht!“ Er wusste nämlich, dass das Ausharren im Kellion den Mönch in seine rechte Ordnung bringt.

© Prochasson - fotolia.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden