Visualising Revelation for Luther’s New Testament (1522-1546): Debt, Design and Development

Zusammenfassung / Summary

In Martin Luthers Neuem Testament / Bibel wurde – in einzigartiger Weise – das Buch der Offenbarung von Anfang an illustriert. In diesem anspruchsvollen Buch waren diese Illustrationen mehr als eine übliche mittelalterliche Hilfe für die Leser. Sie waren ein innovativer exegetischer Schritt, welcher die Leser wie die Betrachter berücksichtigte und einbezog. Eine umfassende Darstellung des Beitrags dieser Bilder zu Luthers zeitgeschichtlicher Interpretation der Offenbarung bzw. der daraus resultierenden interpretativen Wechselwirkung von Bild und Wort fehlt jedoch in der wissenschaftlichen Forschung. Diese Studie konzentriert sich auf Luthers Visualisierung der Off 17 von 1522 bis 1546.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

152,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 12,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden