Paul’s Magical Mystery Tour: A Brief Survey of Christian Amulets Citing the Pauline Corpus

Zusammenfassung / Summary

Die Verwendung von Evangelienzitaten in magischen Amuletten ist ein gut bezeugtes und breit untersuchtes Phänomen der antiken Welt. Weniger Aufmerksamkeit ist bisher den wenigen Zitaten auf Amuletten zuteilgeworden, die aus dem Corpus Paulinum stammen. Dieser Beitrag untersucht die bisher sechs Amulette, die griechische Zitate aus diesem Corpus verwenden. Im Anschluss an einen kurzen Überblick werden diese Amulette auf dem Hintergrund neuerer Forschungen zu christlicher Magie und christlichen Amuletten interpretiert.

The usage of gospel quotations for magical amulets in the ancient world is a wellattested and well-studied phenomenon. Less recognized by modern scholars, due to its equally rare occurrence, is the amuletic usage of quotations from the Pauline corpus. This paper collects six amulets that utilize Greek quotations from the Pauline corpus. Following a short survey of these amulets, this paper presents a short interpretation in light of recent scholarship on the topic of Christian magic and amulets.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden