Autoren

Wiesel, Elie

Elie Wiesel

Schriftsteller, Friedensnobelpreisträger

Foto: KNA - lizenzpflichtig

Elie Wiesel

Elie Wiesel, (1928–2016), wurde 1944 in Rumänien aufgrund seiner jüdischen Wurzeln nach Auschwitz deportiert. Sein autobiografisches Erinnerungsbuch »Die Nacht« (1958) wurde zu einem millionenfach verkauften Welterfolg. Seit 1978 war Wiesel Professor in Humanities an der Universität Boston. Für sein literarisches Werk und seinen Kampf für Humanität wurde er hundertfach geehrt und ausgezeichnet. 1986 erhielt er den Friedensnobelpreis. Elie Wiesel starb am 2. Juli 2016.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Gedanken zwischen Leben und Tod. Mein inneres Tagebuch
Mein inneres Tagebuch
Elie Wiesel
Kartonierte Ausgabe
12,00 €
Erscheint am 13.02.2023, jetzt vorbestellen
Die Nacht. Erinnerung und Zeugnis – Neu übersetzt
Erinnerung und Zeugnis – Neu übersetzt
Elie Wiesel, Reinhold Boschki
Kartonierte Ausgabe
Band 6641
14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Beiträge als PDF

Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis