Autoren

Pittet, Daniel

Daniel Pittet

Daniel Pittet

Daniel Pittet, geb. 1959, in der französischen Schweiz, wurde als Kind jahrelang von einem Kapuzinerpater missbraucht. Erst nach Jahren wagte er den Schritt in die Öffentlichkeit und half entscheidend mit, das ganze Ausmaß der Verbrechen des Paters aufzudecken und ihm das Handwerk zu legen. Heute arbeitet Daniel Pittet in Fribourg als Bibliothekar und ist Familienvater von sechs Kindern. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen und stark engagiert in Kirche und Gesellschaft. Sein Buch "Lieben heißt alles geben" wurden in vielen Sprachen weltweit publiziert und erreichte eine Millionen-Auflage.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Pater, ich vergebe Euch! Missbraucht, aber nicht zerbrochen
Missbraucht, aber nicht zerbrochen
Daniel Pittet (Autor/in)
eBook (EPUB)
16,99 €
Download sofort verfügbar
Lieben heißt alles geben
Daniel Pittet (Herausgeber/in)
Klappenbroschur
10,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
17. August 2017
 

Daniel Pittet_Pater, ich vergebe euch!

Im Alter von acht Jahren wurde Daniel Pittet vier Jahre lang von dem Kapuzinerpater Joël Allaz misshandelt, zu pornografischen Fotos gezwungen und immer wieder vergewaltigt. [...] Ein Martyrium, das schockiert und das vor allem Fragen aufwirft: Warum hat niemand geholfen? Wie kann ein Erwachsener so etwas einem Kind antun?

Autoren

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis