Autorinnen und Autoren

Merkt, Andreas

Andreas Merkt

Foto: Marko Jovanovic

Andreas Merkt

Andreas Merkt, geb. 1967, Dr. theol., Professor für Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Universität Regensburg.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Die religiöse Verwandlung der Welt. Die Anfänge „moderner“ Religion in der Spätantike
Die Anfänge „moderner“ Religion in der Spätantike
Andreas Merkt
Gebundene Ausgabe
48,00 €
Erscheint am 12.08.2024, jetzt vorbestellen
Bischöfe zwischen Autarkie und Kollegialität. Variationen eines Spannungsverhältnisses
Variationen eines Spannungsverhältnisses
Andreas Merkt, Christian Hornung, Andreas Weckwerth
Kartonierte Ausgabe
Band 301
38,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Reformen in der Kirche. Historische Perspektiven
Historische Perspektiven
Günther Wassilowsky, Andreas Merkt, Gregor Wurst
eBook (PDF)
Band 260
24,99 €
Download sofort verfügbar

Beiträge als PDF

Autorinnen und Autoren

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild