Autorinnen und Autoren

Hell, Daniel

Daniel Hell

Foto: Privat

Daniel Hell

Daniel Hell, geboren in der Schweiz, war von 1991-2009 Professor für Klinische Psychiatrie und Klinikdirektor an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Seit seiner Emeritierung als Ordinarius für Klinische Psychiatrie an der Universität Zürich führt er an der Privatklinik Hohenegg eine eigene psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis und engagiert sich in der Stiftung Hohenegg sozialpsychiatrisch.  Als Autor von Fach- und Sachbüchern sowie Medienbeiträgen ist er weit über sein Fachgebiet hinaus bekannt.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als
10,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als
7,90 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Beiträge als PDF

Scham und Unverschämtheit. Begegnungen

Sein ganzheitlicher Ansatz lässt ihn gerade bei schweren seelischen Problemen unerwartete Aspekte erkennen. Warum auch das Thema Scham – und noch mehr: ihr Fehlen – heute seine Aufmerksamkeit findet, erklärt Daniel Hell im Gespräch mit Rudolf Walter.

einfach leben, Nr. 10 – 2019, 8-9

Kraft aus der Stille. Einsamkeit und Reifung

In allen Kulturen und zu allen Zeiten wird die Erfahrung von stiller Einsamkeit als Voraussetzung der menschlichen Reifung angesehen.

einfach leben, Nr. 10 – 2012, 16-17

Autorinnen und Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild