Zum Umgang mit unterschiedlichen Zukunftsperspektiven kirchlicher Dienste und Angebote in Zeiten des SchrumpfensVon Wachstumsinseln und Stabilitätstälern

Sind Innovationen Pflicht oder Kür? Hat das Tagesgeschäft Vorrang vor Experimenten oder ist es andersherum? Unter dem Blickwinkel von „Wachstum“ zeigen sich Antwortmöglichkeiten.

Fazit

Es gibt Wachstumsinseln in der Kirche, diese werden mehr und mehr das Bild von Kirche prägen, weil vieles anderes schrumpft und aus dem Blickfeld gerät. Solche Inseln sind zu fördern: mit Freiheit zur Innovation und ausreichenden Ressourcen.

Anzeige: Jana Highholder - Overflow. 137 Fragen für ein Leben in Fülle – Journal

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 73,70 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,10 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden