Erik Flügge

Was empfinden Sie als Ihre Stärke?
Menschen motivieren.

Was stört Sie an sich selbst?
Ich sage viel zu viele Termine zu.

Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen?
Wenn sie das Komplementär zu mir sind.

Welche Eigenschaft stört Sie bei anderen Menschen?
Wenn sie genau so sind wie ich.

Wer hat Sie stark beeinflusst?
Der BDKJ

Welcher Theologe fasziniert Sie?
Meister Eckhart

Welche Bibelstelle gibt Ihnen (heute) Kraft für den Alltag?
Ich lese im Alltag keine Bibelstellen.

Was ärgert Sie an der Kirche?
Diese bräsige Langsamkeit.

Was wünschen Sie der Kirche?
Auferstehung!

Was wünschen Sie sich von der Kirche?
Einen kreativen Aufbruch. Nicht immer alles 10 Jahre zu spät.

In welchen Momenten empfinden Sie tiefes Glück?
Zuhause mit Freunden beim Grillen.

Wie lautet Ihr Lebensmotto?
Ich gehe wie der Mensch geboren frei quer über’s Feld und wär nicht überall ein Zaun gezogen, ich ginge noch bis an das End der Welt.

Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?
Fitnessstudio, Grillen, Bücher schreiben, Politik

Wer ist Ihr Lieblingsschriftsteller?
Büchner

Welche Musik bevorzugen Sie?
Stille

Von welchem Leben träumen Sie heimlich?
Gleichzeitig das Leben der Anderen und meines zu leben.

Was möchten Sie im Leben erreichen?
Alles!

Anzeiger für die Seelsorge-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter des Anzeiger für die Seelsorge abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.