Spuren des Menschen (Gebundene Ausgabe)

800 000 Jahre Geschichte in Europa

  • Beeindruckender Überblick über 800.000 Jahre Menschheitsgeschichte
  • Großformatiger Prachtband mit über 500 Abbildungen
  • Geballte Autorenkompetenz dank der Römisch-Germanischer Kommission und dem Deutschem Archäologischen Institut
  • Theiss in der Verlag Herder GmbH
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 304 Seiten
  • ISBN: 978-3-8062-3991-1
  • Bestellnummer: P5939913

Archäologische Funde - mit diesem Bildband wird Menschheitsgeschichte erlebbar!

Wie lebten frühere Menschen in Europa? Welche Spuren haben sie hinterlassen? Wie veränderten sich Kulturen und ihre Beziehungen? Der mit über 500 Abbildungen und Karten illustrierte Band nimmt den Leser mit auf eine archäologische Reise durch die Menschheitsgeschichte in Mitteleuropa, von den Anfängen bis heute.

Mit Beiträgen von Barbara Hausmair, Melanie Augstein

Herausgeberin

Eszter Bánffy ist seit 2013 Erste Direktorin der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts in Frankfurt am Main. Sie studierte Ur- und Frühgeschichte und Vergleichende Indoeuropäische Sprachwissenschaft in Budapest. 2005 wurde sie habilitiert. Nach Forschungsaufenthalten in Heidelberg und Boston (Harvard) lehrte sie an verschiedenen europäischen und US-Universitäten. Als Professorin der Urgeschichte und Geoarchäologie war sie viele Jahre am Archäologischen Institut der Ungarischen Akademie der Wissenschaften tätig, zuletzt als stellvertretende Direktorin. Ihr Spezialgebiet ist die neolithische Landschafts- und Bioarchäologie in Europa.

Herausgeberin

Die Archäologin Kerstin P. Hofmann ist seit 2016 Zweite Direktorin der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts in Frankfurt am Main. Zuvor studierte sie Ur- und Frühgeschichte mit den Nebenfächern Informatik sowie Mittlere und Neuere Geschichte in Kiel und Köln. Sie war als Auslandsstipendiatin in Rom und anschließend beim Berliner Exzellenzcluster Topoi beschäftigt. Neben dem rituellen Umgang mit dem Tod beschäftigt sie sich unter anderem mit Fragen der Identität sowie Grenzen und Raumerschließung.

Herausgeber

Der Archäologe Philipp Freiherr von Rummel ist seit 2014 Generalsekretär des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI).

Thematisch verwandt

Archäologische Bücher
Zurück Weiter
  • Geister, Hexen, Menschenfresser. Gruselgestalten im alten Rom

    Geister, Hexen, Menschenfresser

    Rudolph Kremer

    Gebundene Ausgabe

    32,00 €

    Lieferbar in 3-5 Werktagen

  • Die Perser. Am Hof der Großkönige

    Die Perser

    Badisches Landesmuseum Karlsruhe

    Gebundene Ausgabe

    28,00 €

    Lieferbar in 3-5 Werktagen

  • Zu Ehren des Zeus. Die Olympischen Spiele der Antike

    Zu Ehren des Zeus

    Umberto Pappalardo

    Gebundene Ausgabe

    13,95 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

  • Wirtschaft in der griechisch-römischen Antike

    Wirtschaft in der griechisch-römischen Antike

    Kai Ruffing, Kai Prof. Dr. Brodersen, Martin Kintzinger, Uwe Puschner, Volker Reinhardt

    Kartonierte Ausgabe

    22,00 €

    Lieferbar in 3-5 Werktagen

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild