Buchbesprechungen 03/2020

Zusammenfassung / Summary

Systematische Philosophie und Philosophiegeschichte

  • Figal, Günter: Philosophy as Metaphysics. The Torino Lectures. Tübingen: Mohr Siebeck 2019. 176 S., ISBN 978–3–16–155734–7 (Paperback).
  • Schleiff, Matthias: Schöpfung, Zufall oder viele Universen? Ein teleologisches Argument aus der Feinabstimmung der Naturkonstanten (Collegium Metaphysicum; 21).Tübingen: Mohr Siebeck 2019. XII/319 S., ISBN 978–3–16–156418–5 (Paperback).
  • Jaworski, William: Structure and the Metaphysics of Mind. How Hylomorphism Solves the Mind-Body Problem. Oxford: Oxford University Press 2016. IX/361 S., ISBN 978–0–19–874956–1 (Hardback).
  • Stuckrad, Kocku von: Die Seele im 20. Jahrhundert. Eine Kulturgeschichte. Paderborn: Wilhelm Fink 2019. XI/279 S., ISBN 978–3–7705–6437–8 (Hardback); 978–3–8467–6437–4 (PDF).
  • Noller, Jörg: Gründe des Bösen. Ein Essay im Anschluss an Kant, de Sade und Arendt (Schwabe reflexe; 53). Basel: Schwabe 2019. 120 S., ISBN 978–3–7965–3816–2 (Paperback).
  • Joas, Hans: Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung. Berlin: Suhrkamp 2019. 543 S., ISBN 978–3–518–29903–8 (Paperback).
  • Kutschera, Franz von: Der Weg der westlichen Philosophie. Paderborn: mentis 2019. 543 S., ISBN 978–3–95743–141–7 (Hardback); 978–3–95743–784–6 (PDF).
  • Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums. Herausgegeben von Andreas Arndt (Klassiker auslegen; 52). Berlin: De Gruyter 2020. VIII/252 S., ISBN 978–3–11–067695–2 (Paperback); 978–3–11–067702–7 (EPUB).
  • Suárez, Francisco: De voluntario et involuntario. Über das Willentliche und das Unwillentliche. Lateinisch-Deutsch. Übersetzt und eingeleitet von Stefan Schweighöfer (Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters; 38). Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2016. 171 S., ISBN 978–3–451–34796–2 (Hardback).
  • De Candia, Gianluca: Der Anfang als Freiheit. Der Denkweg von Massimo Cacciari im Spannungsfeld von Philosophie und Theologie (Scientia & Religio; 18). Freiburg i. Br./München: Karl Alber 2019. 360 S., ISBN 978–3–495–49061–7 (Hardback); 978–3–495–82040–7 (PDF).

Biblische und Historische Theologie

  • Lohfink, Gerhard: Die vierzig Gleichnisse Jesu. Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2020. 320 S., ISBN 978–3–451–38670–1 (Hardback); 978–3–451–82670–2 (PDF).
  • Markschies, Christoph: Gottes Körper. Jüdische, christliche und pagane Gottesvorstellungen in der Antike. München: C. H. Beck 2016. 900 S., ISBN 978–3–406–66866–1 (Hardback); 978–3–406–66867–8 (PDF).
  • Steiner, Niccolo: Diego Laínez und Alfonso Salmerón auf dem Konzil von Trient. Ein Beitrag zur Eucharistie- und Messopferthematik (Münchener Kirchenhistorische Studien. Neue Folge; 8). Stuttgart: Kohlhammer 2019. 469 S., ISBN 978–3–17–034116–6 (Paperback); 978–3–17–034117–3 (PDF).
  • Die Wiederherstellung der Gesellschaft Jesu. Vorbereitung, Durchführung und Auswirkungen. Unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse im Wallis. Herausgegeben von Paul Oberholzer (Studia Oecumenica Friburgensia; 88). Münster: Aschendorff 2019. XIV/678 S., ISBN 978–3–402–12225–9 (Hardback).
  • Das Erste Vatikanische Konzil. Eine Zwischenbilanz 150 Jahre danach. Herausgegeben von Julia Knop und Michael Seewald. Darmstadt: wbg Academic 2019. 334 S., ISBN 978–3–534–27136–8 (Hardback); 978–3–534–74396–4 (EPUB); 978–3–534–74395–7 (PDF).
  • Ruh, Ulrich: Edward Schillebeeckx. Leben und Denken. Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2019. 190 S., ISBN 978–3–451–37815–7 (Hardback); 978–3–451–82815–7 (PDF).
  • Drobinski, Matthias/Urban, Thomas: Johannes Paul II. Der Papst, der aus dem Osten kam. Eine Biographie. München: C. H. Beck 2020. 336 S./Ill., ISBN 978–3–406–74936–0 (Hardback); 978–3–406–74937–7 (EPUB); 978–3–406–74938–4 (PDF).

Systematische Theologie

  • Die Wissenschaftlichkeit der Theologie. Band 3: Theologie und Metaphysik. Herausgegeben von Benedikt Paul Göcke und Christian Pelz (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie; 13,3). Münster: Aschendorff 2019. XXXIX/442 S., ISBN 978–3–402–11920–4 (Hardback).
  • Müller, Gerhard Kardinal: Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter. Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2020. 496 S., ISBN 978–3–451–38649–7 (Hardback); 978–3–451–83649–7 (EPUB); 978–3–451–83304–5 (PDF).
  • Vogt, Markus: Ethik des Wissens. Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft in Zeiten des Klimawandels. München: oekom 2019. 98 S., ISBN 978–3–96238–163–9 (Paperback); 978–3–96238–644–3 (PDF).
  • Kirche, reformiere dich! Anstöße aus den Orden. Herausgegeben von Hanspeter Schmitt OCarm. Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2019. 199 S., ISBN 978–3–451–38419–6 (Hardback); 978–3–451–83419–6 (PDF).
  • The Oxford Handbook of Dietrich Bonhoeffer. Edited by Michael Mawson and Philip G. Ziegler (Oxford Handbooks in Religion and Theology). Oxford: Oxford University Press 2019. XIV/499 S., ISBN 978–0–19–875317–9 (Hardback).
  • Geck, Philip Jonathan: Eschatologie und Wirklichkeit Jesu Christi. Zum Werk von Thomas F. Torrance (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie; 168). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019. XI/221 S., ISBN 978–3–525–56480–6 (Hardback); 978–3–647–56480–7 (PDF).

Neues von HERDER

Bleiben Sie informiert über das Programm des Verlags mit dem kostenlosen HERDER-Newsletter.