Zwischen Lebensform und Weltanschauung (eBook (PDF))

Religiöse Gründe in der Öffentlichkeit

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2024
  • virtuell (Internetdatei)
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83335-9
  • Bestellnummer: P833350

Die Frage nach der politischen Relevanz religiöser Überzeugungen im öffentlichen Diskurs ist nach wie vor umstritten. Einerseits scheinen Religionen ins Private gedrängt zu werden, da ihre Vorstellungen nicht allgemein verbindlich sind. Andererseits ist ungeklärt, wie ein liberaler Staat Diskurse der normativen Selbstverständigung organisieren möchte. Ausgehend von einer Auseinandersetzung mit neuen gesellschaftlichen Herausforderungen, die sich in den Debatten über Trans- und Posthumanismus sowie einem neuen Interesse an Theorien des guten Lebens niederschlagen, strebt der Band eine Neuverhandlung der Frage an.

Mit Beiträgen von Martin Breul, Benedikt Rediker, Benedikt Schmidt, Michael Roseneck, Martin Dürnberger, Michaela Quast-Neulinger, Markus Knapp, Anne Weber, Ansgar Kreutzer, Caroline Helmus, Katharina Klöcker, Franca Spies, Patrick Zoll, Gregor Scherzinger

Herausgeber

Breul, Martin

Martin Breul

Fundamentaltheologe

Martin Breul, geb. 1986, Dr. phil. Dr. theol., Studium der Anglistik, Philosophie und Katholischen Theologie in Belfast, Köln und Münster; 2015 Promotion in Philosophie in Köln; 2018 Promotion in Theologie in Bonn; 2021 Habilitation in Theologie in Salzburg; Professor für Katholische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie an der TU Dortmund.

Herausgeber

Benedikt Rediker, geb. 1989, Dr. theol. M.A.; Studium der Kath. Theologie, Philosophie und Anglistik in Freiburg und London; derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Dogmatik/Dogmengeschichte und Ökumenische Theologie am Institut für Katholische Theologie der Universität zu Köln.

Herausgeber

Benedikt Schmidt, geb. 1987, Dr. theol. habil.; Studium der Kath. Theologie in Münster, Rom und Straßburg; derzeit Juniorprofessor für Theologische Ethik am Zentralinstitut für Katholische Theologie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Verwandte Themen

Thematisch verwandt

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild