Christologie im Horizont pneumatologischer Neuaufbrüche (eBook (PDF))

Bestandsaufnahmen und Perspektiven

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • virtuell (Internetdatei)
  • 344 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83325-0
  • Bestellnummer: P833251

Der Heilige Geist in der Christologie

Die Lehre vom Heiligen Geist hat innerhalb der westlichen Theologie lange ein Schattendasein gefristet. Erst seit 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Versuche unternommen, die Pneumatologie stärker zur Geltung zu bringen, v.a. in der Christologie. Geist-Christologien sind dabei immer wieder massiver Kritik ausgesetzt, verweisen aber zugleich auf das drängende Problem einer hermeneutischen Klärung des Verhältnisses von Christologie und Pneumatologie. Der Band begreift diese Herausforderung als ökumenisches Projekt und versammelt historische und systematische Denkangebote.

Mit Beiträgen von Bernd Jochen Hilberath, Ursula Schumacher, Hans-Peter Großhans, Benjamin Dahlke, Eve-Marie Becker, Aaron Langenfeld, Sarah Rosenhauer, Klaus von Stosch, Bernhard Nitsche, Marco Hofheinz, Cornelia Dockter, Josefa Woditsch

Herausgeber

Dahlke, Benjamin

Benjamin Dahlke

Theologe

Benjamin Dahlke wurde 1982 in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen) geboren. Er ist seit Oktober 2021 Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Herausgeberin

Cornelia Dockter, geb. 1987, Dr. theol., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Systematische Theologie unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftlicher Herausforderungen an der Universität Bonn.

Herausgeber

Langenfeld, Aaron

Aaron Langenfeld

Geschäftsführer des Zentrums für komparative Theologie

Aaron Langenfeld, geb. 1985, Dr. theol. habil., Professor für Fundamentaltheologie und vergleichende Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis