Das Drama der Freiheit im Disput (Gebundene Ausgabe)

Die Kerngedanken der Theologie Raymund Schwagers

  • Das theologische Erbe Raymund Schwagers
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 328 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37554-5
  • Bestellnummer: P375543

Der Freiheitsgedanke in der Theologie Raymund Schwagers

Ist die Entscheidung Jesu, seinen Weg konsequent bis zum Tod am Kreuz zu gehen, eine wirklich freie Entscheidung gewesen? Die alte christologische Frage ist noch immer aktuell und hat angesichts neuerer religionspolitischer Ereignisse sogar an Brisanz gewonnen. In dem vom Raymund Schwager SJ begründeten Ansatz der Dramatischen Theologie spielt der Freiheitsgedanke eine zentrale Rolle. Der Band dokumentiert die Beiträge eines zum Gedenken an den Innsbrucker Dogmatiker veranstalteten Symposiums.

Mit Beiträgen von Grant A. Kaplan, Simon de Keukelaere, Bernd Elmar Koziel, Ralf Miggelbrink, Mathias Moosbrugger, Józef Niewiadomski, Wolfgang Palaver, Willibald Sandler, Roman A. Siebenrock, Thomas Schärtl, Athanasios Vletsis, Nikolaus Wandinger

Herausgeber

Niewiadomski, Józef

Józef Niewiadomski

Dogmatiker

Józef Niewiadomski, geb. 1951, Dr. theol., Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, Leiter des »Raymund Schwager Archivs« und des Projekts »Raymund Schwager: Dramatische Theologie«.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis