In der Gottesschleife (Gebundene Ausgabe)

Von religiöser Sehnsucht in der Moderne

  • Gott als Hoffnungswort
  • Von der Sehnsucht der Moderne
  • Verlag Herder
  • 2. Auflage 2015
  • Gebunden
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-30686-0
  • Bestellnummer: 4306866

Religiös zu sein ist gegenwärtig wieder alles andere als peinlich. Zugleich ist aber augenfällig, dass die Frage nach Gott angesichts des Leides in der Welt ausgespart wird. Anders ist dies im kulturellen Bereich, wo die Erfahrung des Vermissens Gottes allgegenwärtig ist. Magnus Striet lässt sich konsequent auf die Erfahrung dieses Vermissens ein. Albert Camus, Philip Roth, Jean Améry, Georg Büchner, Heinrich Heine, Charles Darwin u.a. sind dabei seine Gesprächspartner.

Autor

Striet, Magnus

Magnus Striet

Fundamentaltheologe

Magnus Striet, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie und Philosophische Anthropologie der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis