Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben (Gebundene Ausgabe)

Sozialethische Perspektiven für die Gesellschaft von morgen. Festschrift zur Neueröffnung und zum 70-jährigen Bestehen des Katholisch-Sozialen Instituts

  • führende Fachvertreter zu zentralen sozialethischen Herausforderungen
  • aktueller Diskussionsstand
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37829-4
  • Bestellnummer: P378299

Sozialethische Orientierung in Zeiten des Wandels

Die rasanten Wandlungsprozesse in Wirtschaft, Politik, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft können verunsichern und Ängste hervorrufen. In einer Zeit tiefgreifender Umbrüche sucht der Band nach Ressourcen gemeinschaftlicher Problembewältigung und entwickelt Orientierungsperspektiven für ein menschliches Zusammenleben in der Gesellschaft von morgen.

Das Buch behandelt unter anderem folgende Themen: Künstliche Intelligenz und Big Data; Digitalisierung der Arbeitswelt; Finanzmärkte; Europa; Zuwanderungspolitik; Friedensethik; Umweltethik u.v.m.

Ausgabe zur Neueröffnung und zum 70-jährigen Bestehen des Katholisch-Sozialen Instituts.

Mit Beiträgen von Markus Babo, Alois Baumgartner, Ralph Bergold, Daniel Bogner, Andreas Busch, Ulrich Feeser-Lichterfeld, Alexander Filipovic, Hermann-Josef Große Kracht, Brigitta Herrmann, Konrad Hilpert, Hans-Joachim Höhn, Adrian Holderegger, Peter G. Kirchschläger, Christopher Koska, Ulrike Kostka, Gerhard Kruip, Thomas Laubach, Walter Lesch, Dominik Meiering, Ursula Nothelle-Wildfeuer, Wolfgang Sauer, Jochen Sautermeister, Martin Schneider, André Schröder, Markus Vogt, Joachim Wiemeyer, Rainer Maria Woelki,

Mit einem Vorwort von Ralph Bergold, Jochen Sautermeister, André Schröder, Dominik Meiering, Alois Baumgartner,

Mit einem Geleitwort von Rainer Maria Woelki,

Herausgeber

Sautermeister, Jochen

Jochen Sautermeister

Moraltheologe

Jochen Sautermeister, geb. 1975, Dr. rer. soc., Dr. theol., Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Direktor des Moraltheologischen Seminars an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn, 2014-2017 Inhaber der Stiftungsprofessur für Moraltheologie unter besonderer Berücksichtigung der Moralpsychologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; Psychologischer Ehe-, Familien- und Lebensberater

 

 

Herausgeber

Bergold, Ralph

Ralph Bergold

Bundesgeschäftsführer der KBE

Ralph Bergold, geb. 1958, Dr. theol., Privatdozent an der Universität Bamberg, Gastprofessor für Religionspädagogik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Augustin, Lehraufträge an der Universität Bonn; Direktor des Katholisch-Sozialen Instituts. Vorstandmitglied der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland.

Herausgeber

André Schröder, geb. 1985, M.A., Pädagogischer Referent für den Programmbereich Ethik im Katholisch-Sozialen Institut der Erzdiözese Köln

Thematisch verwandte Produkte

Theologische Ethik
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis