Auf dem Weg zur Neubewertung der Tradition (eBook (PDF))

Die Theologie von Raymund Schwager und sein neu erschlossener Nachlass

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2015
  • virtuell (Internetdatei)
  • 304 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80363-5
  • Bestellnummer: P803635

Zu den ersten Bänden der Reihe "Raymund Schwager Gesammelte Schriften" bringt der Kommentarband umfassende Einführungen in diesen "prophetisch-innovativen" Entwurf der Theologie. Die Beiträge erschließen Schwagers neuen Weg zur Deutung der biblischen Schriften und der dogmatischen Tradition der Kirche und arbeiten das Innovationspotenzial des dramatischen Dogmenbegriffs heraus. Deutlich wird, wie Schwager die verhängnisvolle Alternative zwischen Relativismus und Fundamentalismus sprengt.

Mit Beiträgen von Benoit Chantre, Wilhelm Guggenberger, Michael Kirwan, Bernd Elmar Koziel, Gerhard Larcher, Mathias Moosbrugger, Ralf Miggelbrink, Józef Niewiadomski, Wolfgang Palaver, Karin Peter, Roman A. Siebenrock, Jan-Heiner Tück, Nikolaus Wandinger, James Williams,

Herausgeber

Mathias Moosbrugger, geb. 1982, Dr. phil., Dr. theol., Universitätsassistent am Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie (Fachbereich Kirchengeschichte und Patrologie) der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck;

Herausgeber

Niewiadomski, Józef

Józef Niewiadomski

Dogmatiker

Józef Niewiadomski, geb. 1951, Dr. theol., Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, Leiter des »Raymund Schwager Archivs« und des Projekts »Raymund Schwager: Dramatische Theologie«.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis