Vom Bacchus zur PietàMichelangelo als Steinbildhauer

Vor 450 Jahren, am 18. Februar 1564, starb Michelangelo Buonarroti. Gustav Schörghofer, Kunsthistoriker, Künstlerseelsorger und Pfarrer in Wien, erläutert anhand von zwei Plastiken die Bedeutung des Künstlers als Bildhauer.

Stimmen der Zeit-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Stimmen der Zeit-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.